Home   |   Sitemap   |   E-Mail senden   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Hilfe
bildung.koeln.de – Das Kölner Bildungsportal Ein Service von Lernende Region Netzwerk Köln

Aktuelle Bildungsgänge beispielhaft

Hier finden Sie eine Auswahl an aktuellen Angeboten der Kölner Berufskollegs

Fachoberschule für Informatik: Beste Einstellungschancen oder schneller Weg ins Studium

Gso Logo


Ab dem neuen Schuljahr 2020 / 2021 bietet das Georg-Simon-Ohm-Berufskolleg einen neuen Bildungsgang an: die Fachoberschule für Informatik (2jährig). Das erste Jahr in der Fachoberschule für Informatik ist bereits besonders, denn in diesem findet der Unterricht nur an zwei Tagen in der Schule statt. An drei Tagen in der Woche absolvieren die Schüler*innen ihr Praktikum in den IT-Betrieben. Dadurch ist gewährleistet, dass die Schüler*innen IT-Kenntnisse in der Praxis erwerben und zudem betriebliche Strukturen kennenlernen.
Erst im zweiten Schuljahr findet die schulische Ausbildung 5-tägig statt. Damit die Schüler*innen mit der Fachhochschulreife, die zum Studium berechtigt, abschließen können, erhalten sie auch Unterricht in allgemeinbildenden Fächern. Die Schwerpunkte des informationstechnischen Unterrichts sind Softwareentwicklung, Datenbanken, Betriebssysteme/Netzwerktechnik.
Hier erfahren Sie mehr über den Bildungsgang

Berufsfachschule 1 (Gesundheit / Erziehung und Soziales) mit Lern- und Sprachförderung am Berufskolleg Ehrenfeld

Altenpflege
© truthseeker08 auf Pixabay

Die Berufsfachschule 1 bietet eine Orientierung für die Berufe in einem sozialpflegerischen oder sozialpädagogischen Berufsfeld.
• Der hohe Praxisanteil verbunden mit der Theorie vermittelt berufliche Kenntnisse.
• Gleichzeitig kann ein weiterführender allgemeinbildender Abschluss erworben werden.
Jugendliche im Bildungsgang erhalten unterschiedliche Förderung, z.b. Sprachförderung und Zusatzunterricht in den Hauptfächern. Aufnahmevoraussetzung ist der
Hauptschulabschluss nach Klasse 9

Organisation und Dauer der Ausbildung:
1 Jahr, 34 Wochenstunden, 3-wöchiges Betriebspraktikum

Berufsbezogene Fächer:
• Erziehung und Soziales
• Pflege und Gesundheit
• Personal- und Arbeitsorganisation
• Wirtschafts- und Betriebslehre
• Englisch
• Mathematik

Berufsübergreifende Fächer:
• Politik/Gesellschaftslehre
• Deutsch/Kommunikation
• Sport und Gesundheitsförderung
• Religionslehre

Möglichkeiten der Förderung:
• Sprachförderung in Deutsch als
Zweitsprache
• Englisch
• Mathematik

Hier erfahren Sie mehr über den Bildungsgang

Biologisch-technisches Gymnasium Allgemeine Hochschulreife und Ausbildung an der Rheinischen Akademie Köln

Bild Gentechnik
© Dan Race / Fotolia.com

Das Abitur befähigt dazu, an jeder Hochschule studieren zu können. Mit der zusätzlichen BTA-Ausbildung Rheinischen Akademie Köln erlangen die Schülerinnen und Schüler einen vollwertigen beruflichen Abschluss. Dieser ermöglicht das sofortige selbstständige Arbeiten in biologisch-naturwissenschaftlichen oder medizinischen Labors.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre und 3 Monate

Unterrichtsfächer:
• Berufsbezogene Fächer sind Biologie und Chemie mit fachpraktischen Anteilen, Biologietechnik, Mathematik, Physik, Informatik, Wirtschaftslehre, Englisch, Spanisch und das Differenzierungsfach Molekulare Biomedizin.
Berufsübergreifende Fächer sind
• Deutsch, Gesellschaftslehre mit Geschichte, Religionslehre und Sport.
• Ebenso gehört ein achtwöchiges Betriebspraktikum zur Ausbildung bzw. zum Abitur.
• Leistungskurse: Biologie und Chemie

Besonderheit:
Der Schwerpunkt Molekulare Biomedizin der biologischen Fächer ermöglicht den nahtlosen Übergang zum Studiengang Molekulare Biomedizin an der Rheinischen Fachhochschule Köln auf demselben Campus.

Hier erfahren Sie mehr über den Bildungsgang

Erweiterung des Angebots an beruflichen Gymnasien in Köln

Alfred-Müller-Armack-Berufskolleg


Zum Schuljahr 2018/2019 wird am Alfred-Müller-Armack-Berufskolleg in Köln Zollstock ein berufliches Gymnasium für Wirtschaft und Verwaltung (Wirtschaftsgymnasium) eingerichtet. Zusätzlich zum Abitur (allgemeine Hochschulreife) erwerben die Schülerinnen und Schüler berufliche Kenntnisse und Fähigkeiten.

Besonderheiten:
Unterricht in den Fächern
• Betriebswirtschaftslehre
• Volkswirtschaftslehre
• Wirtschaftsinformatik.

Der Unterricht findet im Klassenverband statt. Die Klasse wird als Tablet-PC-Klasse geführt, das heißt, Tablet-PC sind zentrales Lehr- und Lernmedium in allen Fächern. Sportinteressierte Schülerinnen und Schüler können im Differenzierungs-bereich die C-Lizenzen Breitensport und Vereinsmanagement erlangen.

Voraussetzung:
Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe.
Die Anmeldung erfolgt über
schüler online. Weitere Details entnehmen Sie bitte dem Informationsflyer .
Finden leicht gemacht
Institutionen finden
Kurse finden
Artikel finden
Veranstaltungstipp
Botanische Wanderung im Felsenland der Rureifel
Sa. 24.10.2020,
[mehr]
Aktuelles
Hierüber bewerben Sie sich online um einen Schulplatz an einem Berufskolleg.
Zusätzlich sind meistens folgende Unterlagen persönlich vorzulegen:

– Lebenslauf
– letztes Halbjahres- zeugnis
– Passbild [mehr]
Kontakt
Frau Aston-Boltendahl
Frau Linke

Amt für Schulentwicklung der Stadt Köln
Bildungsberatung

Mediapark 6b
50670 Köln

Tel. 0221-
221- 29 28 2 / 85

Telefonsprech-
stunden:
Di. 10-12 Uhr
Do. 14-16 Uhr
Symbol Email senden
Materialien
Artikel drucken Artikel drucken Artikel als PDF Artikel als PDF zum Seitenanfang zum Seitenanfang