Home   |   Sitemap   |   E-Mail senden   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Hilfe
bildung.koeln.de – Das Kölner Bildungsportal Ein Service von Lernende Region Netzwerk Köln

Fort- und Weiterbildung

Aktuelle Infos aus dem Bereich der allgemeinen
und der beruflichen Weiterbildung

Das VHS-Programm für das zweite Semester 2021 ist online!

Vhs Titel 2021 2
Wissenschaf(f)t ist das, auf den ersten Blick, sperrig anmutende Wortgeschöpf mit dem die Volkshochschule Köln ihr Jahresthema 2021 betitelt hat. Mehr als 2800 Kurse sind online - darunter Veranstaltungen wie "Rechtspopulisten widersprechen" oder ein Onlinevortrag über "Die Welt der alternativen Fakten und Fakenews in den sozialen Netzwerken". In einer Zeit, in der die verrücktesten Verschwörungs-erzählungen geglaubt werden, aber gleichzeitig angesehene Medien als "Lügenpresse" diffamiert werden, möchte die VHS mit ihren Veranstaltungen helfen, die Realität erkennen und anerkennen zu können. Wissen schafft dafür die Basis. [mehr]

Schulpsychologischer Dienst der Stadt Köln: Angebote für Lehrkräfte

Lehrerin Mit Maske Bild Von Alexandra Koch Auf Pixabay_
© Bild von Alexandra_Koch auf Pixabay

Die Schulen haben den Normalbetrieb soweit wie möglich wieder aufgenommen. Auch in dieser Phase ergeben sich für Schulen und Lehrkräfte ganz besondere Herausforderungen. Wenden Sie sich mit allen Fragen, die Sie in dieser Zeit bewegen und die die Lernsituation, das Zwischenmenschliche und die eigene Belastung betreffen an den Schulpsychologischen Dienst. Die Angebote stehen nicht nur für zeitlich punktuelle, einmalige Fortbildungen. Sie sollen vielmehr Schulen langfristig begleiten, um eine Nachhaltigkeit in der Zusammenarbeit und Unterstützung zu ermöglichen. [mehr]

Finanzierung und Förderung von Weiterbildung: Die Möglichkeiten

Bildungsprämie, Bildungsscheck oder Bildungsgutschein versprechen individuelle Finanzierung oder Förderung von Weiterbildung. Wer was wofür und unter welchen Voraussetzungen erhalten kann, soll die neue Rubrik auf bildung.koeln.de aktuell und transparent darstellen. [mehr]

Lesen Sie auch:


02. bis 12. August 2021:
Themenwochen zum Ehrenamt
in Köln

Ehrenamt Koeln 2021
Zu den diesjährigen Themenwochen "Ehrenamt" haben alle Menschen in Köln die Möglichkeit, sich auf verschiedenste Weise über ehrenamtliches Engagement in Köln zu informieren. An Informationsständen im Stadtgebiet können Sie mit verschiedenen ehrenamtlich tätigen Vereinen ins Gespräch kommen und auch auf den Social-Media-Kanälen der Stadt Köln präsentieren sich zahlreiche Organisationen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, an kostenlosen Fortbildungen und Info-Veranstaltungen teilzunehmen. [mehr]

Perspektive Wiedereinstieg: Aktionsprogramm des Bundesfamilienministeriums

Perspektive Wiedereinstieg
Das Aktionsprogramm richtet sich an Wiedereinsteigerinnen und Wiedereinsteiger, die nach der Kinderbetreuung oder der Pflege eines Angehörigen in das Berufsleben zurückkehren möchten sowie deren Partnerinnen oder Partner und Familien. Das Programm bietet praxisorientierte Coachings oder Fort- und Weiterbildungsangebote, Informationen zur Finanzierung und vieles mehr.  [mehr]

Pflegeberufe: Das Anerkennungsverfahren für Fachkräfte aus dem Ausland wird erleichtert

Wer einen Berufs- oder Studienabschluss für das Gesundheitswesen im Ausland erworben hat, muss seinen Abschluss anerkennen lassen, um in NRW im erlernten Beruf arbeiten zu können. Projekte wie "IQuaMed" des mibeg-Instituts Medizin unterstützen die Teilnehmenden auf Ihrem Weg zur Anerkennung. Dieses Verfahren soll nun erleichtert werden, wie auf der Veranstaltung „Get Together Pflege NRW“ erklärt wurde. [mehr]

Broschüren zur Anerkennung ausländischer Qualifikationen erschienen

Mit zwei Broschüren des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge bieten Zugewanderten mit ausländischen Arzt- oder Ingenieursqualifikationen und Beratungsstellen Informationen zu Qualifizierungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten in Deutschland. Die Informationsbroschüren geben Erläuterungen und Hilfestellungen, damit mitgebrachte Qualifikationen auch in Deutschland eingesetzt werden können.  [mehr]


1. Donnerstag im Monat ist KölnTag in den städtischen Museen...

Freier Eintritt in Kölner Museen
Am ersten Donnerstag im Monat haben alle Kunstinteressierten mit Wohnsitz in Köln kostenlosen Eintritt zu den Ständigen Sammlungen. Außerdem sind die Museen länger geöffnet und schließen erst um 22 Uhr ihre Pforten. Für den Besuch der Sonderausstellungen gilt allerdings der reguläre Eintrittspreis. Mit Führungen und Veranstaltungen für alle Altersgruppen wollen die Museen "vor der Haustür" insbesondere Neulinge ansprechen und sich bekannt machen [mehr]
Finden leicht gemacht
Institutionen finden
Kurse finden
Artikel finden
Aktuelles
Seit Anfang Januar werden wieder Bildungsscheck zur finanziellen Unterstützung bei Weiterbildungsmaßnahmen ausgestellt. Lesen Sie alles über die neuen Voraussetzungen und stellen Sie eine Online-Terminanfrage [mehr]
Das Meister-BAföG für die berufliche Weiterbildung ist weiterhin auf Erfolgskurs. Im vergangenen Jahr erhielten mehr als 166.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer an Fortbildungen Meister-BAföG. Das sind 5,6 Prozent mehr Geförderte als im Vorjahr. [mehr]
Materialien
Weitere Infos
Links zum Beitrag
Umfrage
Wie finden Sie die für Sie passende Weiterbildung?
Newsletter
Der newsletter zu allen Kölner Bildungsthemen. Jetzt abonnieren. [mehr]
Artikel drucken Artikel drucken Artikel als PDF Artikel als PDF zum Seitenanfang zum Seitenanfang