Home   |   Sitemap   |   E-Mail senden   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Hilfe
bildung.koeln.de – Das Kölner Bildungsportal Ein Service von Lernende Region Netzwerk Köln

Schulabschlüsse nachholen

An vier Weiterbildungskollegs in Köln können allgemein bildende Schulabschlüsse nachgeholt werden

Schulabschlüsse der Sekundarstufe I

Abschlüsse der Sekundarstufe I sind die Hauptschulabschlüsse nach Klasse 9 und nach Klasse 10 sowie der mittlere Schulabschluss (Fachoberschulreife). Nachgeholt werden können diese Abschlüsse von Jugendlichen, die die Vollzeitschulpflicht erfüllt haben und von Erwachsenen.

Für den Einstieg in das 1.Semester ist das Mindestalter 17 Jahre und es muss der Nachweis einer halbjährigen, geringfügigen Beschäftigung oder einer aktuellen Beschäftigung erbracht werden. Für den Vorkursbereich gelten diese Eingangsvoraussetzungen nicht!
Zusätzlich werden Klassen für Flüchtlinge angeboten.


Schülerinnen und Schüler, die an der TAS oder der Abendrealschule den mittleren Schulabschluss (Fachoberschulreife (FOR) erfolgreich abgeschlossen haben, aber nicht die Voraussetzungen für den Besuch des Abendgymnasiums oder des Köln-Kollegs erfüllen, können in dem Kooperationslehrgang aller Weiterbildungskollegs den schulischen Teil der Fachhochschulreife erwerben.

Schulabschlüsse der Sekundarstufe II

Die Schulabschlüsse der Sekundarstufe II (Fachhochschulreife und Abitur)können Erwachsene nach abgeschlossener Berufsausbildung oder zweijähriger Berufstätigkeit im Köln-Kolleg oder im Abendgymnasium erwerben. Angerechnet werden können Familien- und Erziehungszeiten, Wehr- und Zivildienst, Führung eines Familienhaushaltes, Absolvierung von Praktika und bis zu 8 Monaten gemeldete Arbeitslosenzeiten.

  • Köln Kolleg
  • Das Köln-Kolleg bietet einen vollzeitschulischen Bildungsgang an, in dem ab dem 1. Semester BAFöG- Förderung beantragt werden kann.
    Der Unterricht findet tagsüber an fünf Wochentagen statt. Zusätzlich wird ein Vorkurs „Fit in Deutsch“ zur Vorbereitung auf den Schulbesuch angeboten.
  • Abendgymnasium
  • Das Abendgymnasium ist ein berufsbegleitender Bildungsgang mit Abendunterricht. Ab dem 4. Semester kann die elternunabhängige BAFöG- Förderung beantragt werden. Das Abendgymnasium Köln bietet darüber hinaus abitur-online.nrw an. Dies ist ein Lehrgang der Präsenzunterricht und Selbststudium über das Internet miteinander verbindet.
  • Abitur am Vormittag wird für Familienfrauen und Familienmänner und für Bewerber/innen mit atypischen Arbeitszeiten in Kooperation von Köln-Kolleg und Abendgymnasium angeboten.
Finden leicht gemacht
Institutionen finden
Kurse finden
Artikel finden
Aktuelles
Datenbank der Jugendförderkurse: Nach Angeboten für Jugendliche unter 25 Jahren suchen, bei denen auch ein Schulabschluss erworben werden kann. [mehr]
Liste der Beratungs- stellen zum "2. Bildungsweg". [mehr]
Kontakt
Amt für Schulentwicklung der Stadt Köln
Bildungsberatung

Frau Adam-Bott
Frau Linke

Tel. 0221- 221- 29282/85

Telefonsprechstunden:
Di. 10-12 Uhr
Do. 14-16 Uhr
Symbol Email senden
Weitere Infos
Links zum Beitrag
Artikel drucken Artikel drucken Artikel als PDF Artikel als PDF zum Seitenanfang zum Seitenanfang