Home   |   Sitemap   |   E-Mail senden   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Hilfe
bildung.koeln.de – Das Kölner Bildungsportal Ein Service von Lernende Region Netzwerk Köln

Bildungsgutscheine für Kinder und Jugendliche

Aktionsprogramm Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendlichen

Als Reaktion auf die durch die Pandemie entstandenen Ausfälle von Präsenzunterricht, sowie die psychologischen Belastungen von Kindern und Jugendlichen und deren Familien, hat die Bundesregierung das „Aktionsprogramm Aufholen nach Corona“ ins Leben gerufen. Schülerinnern und Schüler war es teilweise nicht möglich Unterrichtsinhalte wirklich zu verstehen oder sich mit Ihren Freunden zu treffen und sich sozial auszutauschen.

Die vier Säulen des Aktionsprogramms

1. Abbau von Lernrückständen
Schülerinnen und Schüler erhalten die Möglichkeit pandemiebedingte Lernrückstände aufzuholen, durch zusätzliche Förderangebote in den Sommerferien zum Beispiel durch Lerncamps und Lernwerkstätten. Ebenfalls sollen zu Beginn des neuen Schuljahres die Kernfächer unterrichtsbegleitend weiter gefördert werden.

2. Maßnahmen zur Förderung der frühkindlichen Bildung
Kinder sollen durch zusätzliche Sprach-Kitas die Möglichkeit haben, entsprechend frühkindlich sprachlich gefördert werden. Ebenfalls sollen junge Familien mit Angeboten wie Elternkursen zur Sprach- und Ernährungsbildung unterstützt werden.

3. Unterstützung für Ferienfreizeiten und außerschulische Angebote
Damit Kinder und Jugendliche an Ferien- und Freizeitangeboten teilnehmen können, damit Versäumtes nachgeholt und neue Kraft geschöpft werden kann, wurde ein Kinderfreizeitbonus in Höhe von einmalig 100 Euro je Kind aus bedürftigen Familien festgesetzt. Ebenfalls werden zum Beispiel Jugendvereine und -verbände unterstützt, um mehr Angebote offerieren zu können, um noch mehr Kinder und Ihre Familien zu erreichen und zu unterstützen.

4.Kinder und Jugendliche im Alltag und in der Schule begleiten und unterstützen
Damit die Kinder und Jugendlichen mit Ihren Sorgen und Belastungen, resultierend aus der Pandemie, nicht allein gelassen werden, unterstützt der Bund mehr Schulsozialarbeit sowie Freiwilligendienstleistende. Dadurch sollen Kinder und Jugendliche Ihre sozialen Kompetenzen stärken und sich Hilfe und Rat einholen.

Mehr Informationen finden Sie [hier]

Wie erhalte ich einen Bildungsgutschein aus dem Aktionsprogramm?

Die Bildungsgutscheine werden von den Schulträgern an die Schulen ausgegeben. Im Anschluss daran verteilen die Schulen die Bildungsgutscheine an ihre Schülerinnen und Schüler.

Die Wahl eines geeigneten Bildungsanbieters erfolgt durch die Schülerin oder den Schüler bzw. deren Erziehungsberechtigte; die Schule unterstützt bei der Suche.

Die Bildungsgutscheine werden von den Schulträgern an die Schulen ausgegeben. Im Anschluss daran verteilen die Schulen die Bildungsgutscheine an ihre Schülerinnen und Schüler.

Die Gutscheine sollen im Rahmen der individuellen Förderung durch die Lehrkräfte an einzelne Schülerinnen und Schüler vergeben werden, die über bestehende Angebote nicht ausreichend gefördert werden können. Schülerinnen und Schüler haben keinen Anspruch auf den Erhalt eines Bildungsgutscheins. Die Identifizierung von Schülerinnen und Schülern mit entsprechenden Förderbedarfen ob-liegt den Lehrkräften.

Mehr Informationen finden Sie auf der Seite des Schulministeriums NRW [hier]
Finden leicht gemacht
Institutionen finden
Kurse finden
Artikel finden
Veranstaltungstipp
WeiterbildungsLab der Agentur für Arbeit Köln und der IHK
Do. 06.10.2022,
[mehr]
Artikel drucken Artikel drucken Artikel als PDF Artikel als PDF zum Seitenanfang zum Seitenanfang