Home   |   Sitemap   |   E-Mail senden   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Hilfe
bildung.koeln.de – Das Kölner Bildungsportal Ein Service von Lernende Region Netzwerk Köln

Inklusion - eine Herausforderung an Schulleitung

Zwei Fachtage für Kölner Schulen mit Gemeinsamem Lernen

15.4.2015

Am 26. Februar 2015 und am 12. März 2015 fanden im Werner-von-Siemens-Berufskolleg in Köln-Deutz zwei Fachtage für Schulleitungen von Kölner Schulen mit Gemeinsamem Lernen statt.
Die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention und des 9. Schulrechtsänderungsgesetzes NRW vom 16. Oktober 2013 stellen komplexe und langwierige Herausforderungen an jede einzelne Schule. Die Schulen stehen vor der Aufgabe, im Rahmen ihrer Möglichkeiten und vorhandenen Ressourcen sowie mit den veränderten Rahmenbedingungen eine inklusive Schulentwicklung zu gestalten.
Dieser Prozess setzt hohe Anforderungen an alle Beteiligten im System Schule. Die Wirksamkeit und der Erfolg dieses Entwicklungsprozesses hängen dabei jedoch in besonderem Maße von der Schulleitung ab. So liegt es zum Beispiel in der Verantwortung der Schulleitung, Ziel und Auftrag des Prozesses zu vermitteln und sicherzustellen, dass die gesamte Schule im Blick behalten wird und eine effektive Koordination der einzelnen Maßnahmen und Aktivitäten erfolgt.
Vor diesem Hintergrund hat das Regionale Bildungsbüro Köln in Kooperation mit der Inklusionskoordination des Schulamtes für die Stadt Köln, finanziert aus Mitteln des Inklusionsfonds NRW, zwei Fachtage für Schulleitungen organisiert.
Die Fachtage richteten sich an zwei Wirkungsebenen von Schulleitungshandeln:

strategische Ebene:
• Die Eindeutigkeit des Auftrags und die persönliche Haltung
• Den Auftrag vermitteln = Leitung geht voran
• Bilanz ziehen, Probleme und Aufgaben benennen
• Den Rahmen für wirkungsvolle Entwicklung schaffen
• Eine Kultur des offenen Dialogs, der Unterstützung und Eigenverantwortung gestalten

operative Ebene:
• Das Bedenkenswerte sollte transparent sein
• Die Zusammenarbeit der Professionen braucht ein neues Konzept, z.B. Rolle, Einsatzbereich, Leistungspaket der (budgetierten) Sonderpädagogik
• … Themen, Fragen und Anliegen aus der Runde


Für die Moderation der beiden Fachtage konnte Raimund Patt gewonnen werden. Seit 2006 bietet Raimund Patt im Rahmen seines Entwicklungsbüros Bildung (Schulhorizonte) Schulen, Kommunen und überregionalen Organisationen projektbezogene Beratung im Zusammenhang mit Inklusion und Schule an.
Die Fachtage waren gut besucht und fanden durchweg positive Rückmeldungen. Für die Schulleiterinnen und Schulleiter bedeuteten diese beiden Fachtage eine gute Gelegenheit der Information, der Orientierung und des kollegialen Austauschs.
Die wichtigsten Aspekte der Fachtage sind in der Präsentation von Raimund Patt (s. unter Materialien) zusammengefasst.
Finden leicht gemacht
Institutionen finden
Kurse finden
Artikel finden
Kontakt
Marc Overmann

Amt für Schulentwicklung
Regionale Bildungslandschaft Köln
Sachgebiet "Inklusion"

Willy-Brandt-Platz 3
50679 Köln

Tel. 0221/221-28772
Symbol Email senden
Materialien
Artikel drucken Artikel drucken Artikel als PDF Artikel als PDF zum Seitenanfang zum Seitenanfang