Home   |   Sitemap   |   E-Mail senden   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Hilfe
bildung.koeln.de – Das Kölner Bildungsportal Ein Service von Lernende Region Netzwerk Köln

Außerschulische Lernorte

In Köln gibt es zahlreiche Möglichkeiten für Schülerinnen und Schüler auch außerhalb der Schule Unterricht zu erfahren und Umweltthemen "vor Ort" zu erleben

Wasserschule Köln

Logo Wasserschule
Die Wasserschule Köln informiert Kinder, Jugendliche und Erwachsene erlebnisorientiert über alle Aspekte von Wasser. In dreistündigen, seperat buchbaren Unterrichtseinheiten von "Trinkwassergewinnung" bis "Abwasserreinigung" lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer spielerisch und praxisorientiert einen verantwortungsbewussten Umgang mit dem lebenswichtigen Nass. Träger der Einrichtung sind das Wasserforum Köln, der regionale Energie- und Wasserversorger RheinEnergie und die Stadtentwässerungsbetriebe Köln. Sie bündeln ihre fachlichen und pädagogische Kompetenzen in der Wasserschule, um sie so einer breiten Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen.  [mehr]

Freiluga - Schulbiologisches Zentrum

Die Umweltbildungsarbeit in der Freiluga hat eine lange Tradition, die in der Schulgartenbewegung zur Zeit der Reformpädagogik wurzelt. Seit ihrer Gründung im Jahre 1925 prägten Generationen abgeordneter Lehrkräfte die Freiluga und entwickelten sie zu einem vorbildlichen außerschulischen Lernort. Das moderne Schulbiologische Zentrum genießt auch heute einen ausgezeichneten Ruf als Anlaufstelle für einen Biologieunterricht außerhalb des Klassenraumes und für Fortbildung in diesem Bereich. Klassen 1 bis 10 aller Schulformen sind herzlich willkommen. [mehr]

Jugendfarm Wilhelmshof

Die Jugendfarm Wilhelmshof e. V. ist ein gemeinnütziger Verein, der vorwiegend regional tätig ist. Die Einrichtung widmet sich der offenen Kinder- und Jugendarbeit („Offene Tür“). Außerdem bietet der Wilhelmshof Ferienfreizeiten, Gruppen- und Projektarbeit an. Schwerpunkt unserer Arbeit ist die „Offene Tür“. Das bedeutet, dass der Wilhelmshof seine Türen für alle Kinder zwischen 7 und 16 Jahren von Dienstag bis Samstag geöffnet hat. Zusätzlich gibt es spezielle Wochenend- und Ferienangebote. Täglich kommen zwischen 30 und 50 Kinder aus der unmittelbaren Umgebung (Longerich, Heimersdorf, Seeberg, Chorweiler), aber auch aus den weiter entfernten Stadtteilen Kölns. [mehr]

Zooschule

Logo.gif
Der Unterricht rund um das lebende Tier beinhaltet sowohl fachlich-biologische, als auch soziale und kulturelle Aspekte. Durch gezielte Beobachtungen und entdeckendes Lernen mit allen Sinnen können Schüler Einsichten in biologische Zusammenhänge bekommen. Durch die Beschäftigung mit dem lebenden Tier, seinen Bedürfnissen, Leistungen und Anpassungen, seinem Verhalten, Lebensraum, seiner Entwicklung, Gefährdung und seinem Schutz so wie seiner ökologischen Bedeutung, können die Schüler ein besseres Naturverständnis entwickeln, sich als Teil der Natur begreifen und erkennen, dass eine intakte Natur Grundlage des menschlichen Lebens ist. [mehr]

Grüne Schule Flora

Logo Flora
Schulklassen aller Schultypen und Altersstufen unterrichtet die „Grüne Schule Flora“ zu rund 25 verschiedenen Themen mit dem Schwerpunkt der sinnlich-praktischen Erfahrung der Pflanzenwelt. Aufgrund der laufenden Unterrichtsgänge, Führungen und Sonderveranstaltungen in den Schauhäusern benötigen alle externen Gruppen für einen Besuch der Schauhäuser eine telefonische Voranmeldung mit Terminabsprache! [mehr]
Finden leicht gemacht
Institutionen finden
Kurse finden
Artikel finden
Veranstaltungstipp
"Don't waste my rights!" Umwelt und Nachhaltigkeit
Mo. 26.08.2019,
[mehr]
Artikel drucken Artikel drucken Artikel als PDF Artikel als PDF zum Seitenanfang zum Seitenanfang