Home   |   Sitemap   |   E-Mail senden   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Hilfe
bildung.koeln.de – Das Kölner Bildungsportal Ein Service von Lernende Region Netzwerk Köln

Realschule

Schulform der Sekundarstufe I

Die Anmeldungen für die weiterführenden Schulen zum Schuljahr erfolgen nach Ausgabe der Halbjahreszeugnisse an allen Schulformen
Rund 13.000 Schülerinnen und Schüler besuchen eine der 24 Kölner Realschulen. 22 der Kölner Realschulen sind in städtischer, zwei in privater Trägerschaft.
Diese Realschulen sind Ganztagsschulen:

Angebote der Realschulen

Die Realschule umfasst die Klassen 5 bis 10, in der Aufbauform die
Klassen 7 bis 10. Sie vermittelt eine erweiterte allgemeine Bildung.

Die Klassen 5 und 6 werden als Erprobungsstufe geführt. Sie dient der Förderung und Beobachtung der Schülerinnen und Schüler, um sicher zu gehen, dass die Entscheidung für die Realschule als Schulform der Sekundarstufe I richtig war. Am Ende der Klasse 6 entscheidet die Klassenkonferenz über den Verbleib der Schülerin oder des Schülers in der Realschule oder den Wechsel in eine andere Schulform.

An der Realschule wird der mittlere Schulabschluss (Fachoberschulreife) vergeben. Unter der Voraussetzung, dass der mittlere Schulabschluss (Fachoberschulreife) mit Qualifikation erworben wurde, ist auch die Zulassung zur gymnasialen Oberstufe möglich. Außerdem werden an der Realschule ein dem Hauptschulabschluss und ein dem Hauptschulabschluss nach Klasse 10 gleichwertiger Abschluss vergeben.

Durch ein breit gefächertes Angebot - bestehend aus verbindlichen Fächern und Fächern aus dem Wahlpflichtbereich - ermöglichen die Realschulen ihren Schülerinnen und Schülern vielfältige Möglichkeiten zur individuellen Schwerpunktsetzung. Englisch ist erste Fremdsprache und wird durchgehend bis zur zehnten Klasse unterrichtet. In der 6. Klasse gehört i.d.R. Französisch (es gibt auch Angebote in anderen modernen Fremdsprachen) zum Pflichtunterricht.

Die Differenzierung wird in der 7. Klasse vorgenommen. Hier können die Schülerinnen und Schüler entweder die zweite Fremdsprache fortführen oder einen anderen Schwerpunkt setzen. In der Regel wird zwischen naturwissenschaftlich-technischen, sozialwissenschaftlichen und musisch-künstlerischen Schwerpunkten unterschieden.
Grafik: Realschule
Eine Kölner Realschule bietet bilingualen (zweisprachigen) Unterricht im Fach Englisch an.

Die Eichendorff-Schule, Dechenstr. 1 (Ehrenfeld), führt neben den Regelklassen zusätzlich bilinguale Klassen im Fach Englisch. Ab Klasse 7 wir in diesen Klassen auch das Fach Erdkunde, ab Klasse 8 zusätzlich das Fach Geschichte und in der Klasse 9 das Fach Politik in der Zielsprache Englisch unterrichtet.
Finden leicht gemacht
Institutionen finden
Kurse finden
Artikel finden
Veranstaltungstipp
Infoveranstaltung Umschulungen in der Medienbranche
Fr. 22.02.2019,
[mehr]
Aktuelles
Für das Schuljahr 2018/2019 gelten für die städtischen Schulen diese Anmeldezeiten:

Gesamtschulen: Freitag, 2. Februar bis Freitag, 9. Februar 2018

Hauptschulen: Montag, 26. Februar bis Freitag, 2. März 2018

Realschulen: Montag, 26. Februar bis Freitag, 2. März 2018

Gymnasien: Montag, 26. Februar bis Freitag, 2. März 2018

Bitte beachten Sie die gesonderten Öffnungszeiten der Schulen während der Karnevalstage 2018 von Weiberfastnacht Donnerstag, 8. Februar bis Aschermittwoch, 14. Februar 2018.
Kontakt
Schulaufsichtsbehörde:

Bezirksregierung Köln
Schulabteilung/ Abteilung 4
Dezernat 42

Zeughausstr. 2-10
50667 Köln

Tel 0221-147-0
Materialien
Weitere Infos
Links zum Beitrag
Artikel drucken Artikel drucken Artikel als PDF Artikel als PDF zum Seitenanfang zum Seitenanfang