Home   |   Sitemap   |   E-Mail senden   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Hilfe
bildung.koeln.de – Das Kölner Bildungsportal Ein Service von Lernende Region Netzwerk Köln

Angebotszeiten und Teilnahmepflicht

Verlässliche Angebotszeiten

Der zeitliche Umfang des Offenen Ganztags orientiert sich an dem Bedarf der Eltern und Schülerinnen und Schüler. In der Regel beginnen die Angebote nach Unterrichtsende und enden um 16.00 Uhr. Viele Schulen bieten eine verlängerte Öffnungszeit bis 17.00 Uhr oder eine Betreuung vor Unterrichtsbeginn an. Unter Einschluss des lehrplanmäßigen Unterrichts entsteht so ein verlässlicher Ganztagsrahmen von in der Regel 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr.

Die Angebote finden an Schultagen, beweglichen Ferientagen, unterrichtsfreien Tagen (außer an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen) und in den Ferien statt. Grundsätzlich gelten während der Ferien folgende Schließzeiten: 3 Wochen in den Sommerferien sowie der Zeitraum zwischen Weihnachten und Neujahr.

Teilnahmepflicht

Die Teilnahme an den Angeboten der OGTS ist für die Dauer eines Schuljahres in der Regel an jedem Schultag während der im Betreuungsvertrag vereinbarten Angebotszeit (in der Regel 16.00 Uhr, mindestens bis 15.00 Uhr) verpflichtend. Die Teilnahmepflicht bezieht sich auch auf das tägliche Mittagessen. Nur durch eine kontinuierliche Teilnahme an den Angeboten des Offenen Ganztags kann eine optimale Verbindung von Bildung, Erziehung und Förderung erreicht werden.
Finden leicht gemacht
Institutionen finden
Kurse finden
Artikel finden
Veranstaltungstipp
Infoveranstaltung: Ausbildung plus Fachabitur
Fr. 14.12.2018,
[mehr]
Kontakt
Stadt Köln
Amt für Schulentwicklung
Willy-Brandt-Platz 3
50679 Köln

Ganztags-Hotline:

0221/221-24400
Symbol Email senden
Weitere Infos
Artikel drucken Artikel drucken Artikel als PDF Artikel als PDF zum Seitenanfang zum Seitenanfang