Home   |   Sitemap   |   E-Mail senden   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Hilfe
bildung.koeln.de – Das Kölner Bildungsportal Ein Service von Lernende Region Netzwerk Köln

Suche: Schulungen, Kurse, Training

Suchergebnisse Angebote

Die folgenden Informationen wurden durch den Anbieter eigenhändig eingepflegt.
bildung.koeln.de übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit der Angaben.


Zurück zu den Suchergebnissen

Worauf gründen Beziehungen
Volkshochschule der Stadt Köln
Amt für Weiterbildung

Beschreibung:

Ein Vortrag über das Phänomen der Liebe, aber auch allgemein über Anziehung und Abstoßung  Was macht eine gute Beziehung aus? Es ist eine schwierige wissenschaftliche Frage: Was löst Sympathie und Antipathie aus? Angesprochen werden zuerst die philosophischen Grundlagen des Eros z.B. bei Platon oder bei Schopenhauer oder in der Anthroposophie. Dann geht es um psychologische Themen: Unsere frühesten Erstprägungen,  unbewusste Übertragungen, Verwechslungen und Wiederholungen, die wichtigen Muster der ersten Bindungserfahrung (Bindungstheorie), unterschiedliche Familien- und Sozialerlebnisse. Das Körperliche mit Sex, Hormonen, Genetik und Geruch spielt natürlich auch eine große Rolle. Das Steinzeitverhalten bezüglich der Geschlechter ist auch zu registrieren. Daneben werden Themen wie die Vernunftehe oder gleiche Interessen (Weltanschauungen, Hobbys) oder auch Fragen der verschiedenen Herkunft/Kultur, überhaupt moderne Aspekte, angesprochen. – Mit Diskussionsmöglichkeit.Ein Vortrag über das Phänomen der Liebe, aber auch allgemein über Anziehung und Abstoßung  Was macht eine gute Beziehung aus? Es ist eine schwierige wissenschaftliche Frage: Was löst Sympathie und Antipathie aus? Angesprochen werden zuerst die philosophischen Grundlagen des Eros z.B. bei Platon oder bei Schopenhauer oder in der Anthroposophie. Dann geht es um psychologische Themen: Unsere frühesten Erstprägungen,  unbewusste Übertragungen, Verwechslungen und Wiederholungen, die wichtigen Muster der ersten Bindungserfahrung (Bindungstheorie), unterschiedliche Familien- und Sozialerlebnisse. Das Körperliche mit Sex, Hormonen, Genetik und Geruch spielt natürlich auch eine große Rolle. Das Steinzeitverhalten bezüglich der Geschlechter ist auch zu registrieren. Daneben werden Themen wie die Vernunftehe oder gleiche Interessen (Weltanschauungen, Hobbys) oder auch Fragen der verschiedenen Herkunft/Kultur, überhaupt moderne Aspekte, angesprochen. – Mit Diskussionsmöglichkeit.
Kategorisierung
Thema: Psychologie, Pädagogik
Angebotsform: Sonstiges, A-138225 Worauf gründen Beziehungen Wann macht es „Click“? Trauer Träume Psychologie flyer-psy Einzelveranstaltung Willy Peter M
Termin(e)
Datum: Di, 26.10.2021
Uhrzeit:  18:00 - 19:30 Uhr
Ort: VHS Studienhaus am Neumarkt
Dozent: keine Angabe
Veranstaltungsort(e)
VHS Studienhaus am Neumarkt
Cäcilienstr. 35
50667 Köln
Ansprechpartner und Dozenten
1. Ansprechpartner/Kursleitung: Siegmund Gabriele
Telefonnummer: +49 221 221-23302
E-Mail: vhs-gesellschaft@stadt-koeln.de

2. Ansprechpartner/Kursleitung: Willy Peter Müller
Veranstalter
Volkshochschule der Stadt Köln
Amt für Weiterbildung
KOMED - Im Mediapark 7
50670 Köln

Telefon Nummer: 0221/221-25990
Fax Nummer: 0221/221-6569297
E-Mail: vhs@stadt-koeln.de

Alle Angebote anzeigen
Preisinformationen
Preis: 5,00 €
Zusatzinformation: Entgelt: 5,00 €
Anmeldung
Kursnummer/Bestellnummer: A-138225
Angebotsseite bei Anbieter
Finden leicht gemacht
Institutionen finden
Kurse finden
Artikel finden
Veranstaltungstipp
Infonachmittag
Fr. 18.02.2022,
[mehr]
Datenbank Info
Letzte Aktualisierung Bildungsangebote am 26.Januar 2022
[Ausführliche Infos]
Login Datenpflege
Login-Bereich zur Datenpflege für Anbieter [mehr]
Anbietersuche
Alle Bildungsträger von A bis Z. [mehr]
Links zum Thema
Seite drucken Seite drucken zum Seitenanfang zum Seitenanfang