Home   |   Sitemap   |   E-Mail senden   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Hilfe
bildung.koeln.de – Das Kölner Bildungsportal Ein Service von Lernende Region Netzwerk Köln

Fördermöglichkeiten

Finanzielle Hilfen für Studierende

Semesterbeiträge, Lebenshaltungskosten, Kosten für Bücher, Computer und weitere Lernmittel: ein Studium geht ins Geld. Wer, um sich zu finanzieren, nebenbei arbeiten muss, riskiert damit noch höhere Kosten, denn je länger man so an der Hochschule verweilt, desto teurer wird der Spaß. Welche anderen Möglichkeiten der Studienfinanzierung gibt es?

Jeder vierte Studierende bekommt BaföG

Euroscheine
©angelo luca iannaccone auf Pixabay

In Köln ist das beim Kölner Studierendenwerk angesiedelte Amt für Ausbildungsförderung für die Regelung der Vergabe von Studierenden-BAföG zuständig. Der Antrag auf BAföG ist recht kompliziert, und es gibt eine Vielzahl von Regelungen - deshalb findet man im Internet zahlreiche Hilfestellungen wie zum Beispiel den BAföG-Rechner: Dort füllt man zuerst alle Formulare aus und kann schon einmal - ohne großen Aufwand - prüfen, ob man BAföG-berechtigt ist und welche Informationen zum Ausfüllen der Formulare benötigt werden. Mittlerweile kann der Antrag allerdings auch online ausgefüllt übermittelt werden (siehe den entsprechenden Hinweis unter "Aktuelles). [mehr]

Wie findet man sich im Stipendien-Dschungel zurecht?

Die Vielzahl und Vielfalt der Stipendien ist recht unübersichtlich: Es gibt Stipendien für einzelne Bundesländer, konfessionsge- bundene Stipendien, hochschulgebundene, wohnortgebundene, fachrichtungsgebundene, Stipendien für Frauen, Betriebsstipendien und weitere spezielle Förderstipendien. Die Förderung ist je nach Ausrichtung einer Stiftung zumeist an bestimmte Auflagen gebunden. Bei den größeren und parteinahen Stiftungen ist die Nachfrage deutlich höher als die angebotenen Plätze.  [mehr]
Finden leicht gemacht
Institutionen finden
Kurse finden
Artikel finden
Veranstaltungstipp
Online-Ausbildung staatlich geprüfter Übersetzer: Live-Chat am 19.11.2019
Di. 19.11.2019,
[mehr]
Aktuelles
Das 26. BAföG-Änderungsgesetz im Bundesgesetzblatt ist veröffentlicht worden. Es wird damit wie geplant ab August 2019 (für dann beginnende Bewilligungszeiträume) in Kraft treten. Die meisten werden die Verbesserungen zum Start des Wintersemesters bemerken. Auch die (kleineren) Erhöhungen 2020 und 2021 sind Teil des Gesetzes. Alle Änderungen hier in der Übersicht. [mehr]
BAföG kann auch online beantragt werden. Hier geht´s zum Anfragetool. [mehr]
Besonders begabte Absolventinnen und Absolventen einer Berufsausausbildung mit mindestens 2- jähriger Berufser- fahrung erhalten finanzielle Unter- stützung, um an einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule zu studieren. [mehr]
Weitere Infos
Links zum Beitrag
Tipp
Eine umfassende Übersicht über Fördermöglichkeiten bietet das Kölner Studierendenwerk
Artikel drucken Artikel drucken Artikel als PDF Artikel als PDF zum Seitenanfang zum Seitenanfang