Home   |   Sitemap   |   E-Mail senden   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Hilfe
bildung.koeln.de – Das Kölner Bildungsportal Ein Service von Lernende Region Netzwerk Köln

Konfliktlösung

Dort, wo Menschen zusammen arbeiten, sind Konflikte nicht ausgeschlossen. Was ist dann zu tun?

Sollten während der Ausbildung gravierende Probleme auftreten - wenn beispielsweise gegen die Jugendschutzbestimmungen verstoßen wird - sollte der Azubi zunächst das Gespräch mit der Ausbildungsleitung suchen.

Sollte ein solches Gespräch nicht möglich sein, sind die Ausbildungs- berater der Industrie- und Handelskammern (IHK) oder die Lehrlingswarte der Handwerkskammern die nächsten Ansprechpartner. Die berufseigene Innung vermittelt den Kontakt zum Lehrlingswart.

Aufgabe der Ausbildungsberater und der Lehrlingswarte ist es, Beratung in allen Fragen und bei Problemen zu geben. Das Gespräch mit den Ausbildungsberatern kann vertraulich geführt werden, die Ausbildungs- berater können auf Wunsch aber auch ein Gespräch mit beiden Seiten, also Azubi und Betrieb, führen.

Auch die Lehrerinnen und Lehrer der Berufsschulen sind Ansprechpartner, wenn es um Probleme Auszubildender im Betrieb geht.

Eine weitere Möglichkeit zur Konfliktlösung ist ein Gespräch bei einer der aufgeführten Beratungsstellen für Jugendliche.

Sollten alle Gespräche keinen Erfolg bringen, gibt es die Möglichkeit, den Ausbildungsplatz zu wechseln. Dies sollte aber erst geschehen, wenn alle Möglichkeiten zur Konfliktbeilegung ausgeschöpft sind. Der Vertrag sollte ordentlich gekündigt werden, und zwar erst, wenn ein neuer Ausbildungsplatz gefunden ist.

Finden leicht gemacht
Institutionen finden
Kurse finden
Artikel finden
Veranstaltungstipp
Infoveranstaltung: Ausbildung plus Fachabitur
Fr. 14.12.2018,
[mehr]
Aktuelles
Alkohol und Drogen in der Ausbildung – Was können Betriebe tun? Antworten liefert eine neue, vom Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) veröffentlichte CD-ROM „Im Fokus: Suchtverhalten in der Ausbildung“. [mehr]
Das Kölner Forum gegen Rassismus und Diskriminieung hat einen Ratgeber für Jugendliche, die diskriminiert werden, erstellt: Dissen - mit mir nicht! [mehr]
Materialien
Links zum Beitrag
Artikel drucken Artikel drucken Artikel als PDF Artikel als PDF zum Seitenanfang zum Seitenanfang