Home   |   Sitemap   |   E-Mail senden   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Hilfe
bildung.koeln.de – Das Kölner Bildungsportal Ein Service von Lernende Region Netzwerk Köln

Anerkennung ausländischer Abschlüsse in Deutschland

Sie haben Ihren Berufsabschluss im Ausland erworben und wollen Ihre Qualifikation auf dem deutschen Arbeitsmarkt einbringen? Das Bundesamt berät Sie gerne.

Die Hotline zur Erstberatung des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge erreichen Sie montags bis freitags von 9:00 bis 15:00 Uhr unter folgender Telefonnummer +49 30-1815-1111 (übliche Kosten ins deutsche Festnetz).

In der Beratung erhalten Sie wahlweise auf Deutsch oder Englisch erste Informationen rund um die Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse in Deutschland. Wir versuchen außerdem, mit Ihnen gemeinsam die zuständige Stelle für das Anerkennungsverfahren in Ihrem Beruf herauszufinden. Sie erfahren auch, wie das Verfahren funktioniert, an wen Sie sich für ein ausführliches und persönliches Beratungsgespräch wenden können und welche Unterlagen Sie benötigen.

Sie haben auch die Möglichkeit, Ihre Fragen zur Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse schriftlich an uns zu senden. Dafür steht ein Kontaktformular in deutscher und englischer Sprache bereit. Bitte beachten Sie, dass wir für eine adäquate Auskunft verschiedene Angaben benötigen – auf diese Weise können wir Ihre Anfrage schneller beantworten.

In Zukunft wird nur noch die berufliche Qualifikation ausschlaggebend sein, die der Zuwanderer mitbringt

Finden leicht gemacht
Institutionen finden
Kurse finden
Artikel finden
Veranstaltungstipp
15.12.2018: Christmas e-Sport Turnier in Köln
Sa. 15.12.2018,
[mehr]
Aktuelles
Zwei neue Broschüren bieten Zugewanderten mit ausländischen Arzt- oder Ingenieurs- qualifikationen und Beratungsstellen Informationen zu Qualifizierungs- und Beschäftigungs- möglichkeiten in Deutschland. [mehr]
Wegweiser des Westdeutschen Handwerkskammer- tages hilft in Fragen der Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse. [mehr]
Weitere Informationen hält das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge für Sie bereit [mehr]
Weitere Infos
Links zum Beitrag
Artikel drucken Artikel drucken Artikel als PDF Artikel als PDF zum Seitenanfang zum Seitenanfang