Home   |   Sitemap   |   E-Mail senden   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Hilfe
bildung.koeln.de – Das Kölner Bildungsportal Ein Service von Lernende Region Netzwerk Köln

Linkbibliothek

Fort- /Weiterbildung



Kategoriepfad:  Fort- /Weiterbildung

  • Studie zur Nutzung und Nicht-Nutzung des Internets von Initiative D21 und TNS Infratest.
  • Zum Thema "Arbeits- und Marktbedingungen für Dozentinnen und Dozenten in der Erwachsenenbildung" ist auf dem Deutschen Bildungsserver Materialien und Informationen zusammengestellt worden. Unterthemen sind u.a.: - Berichte zur Erwachsenenbildung/Weiterbildung allgemein - Berichte rund um den Weiterbildungsmarkt - Berichtssystem Weiterbildung (BSW) des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) - Berufliche und Soziale Lage von Lehrenden in der Erwachsenenbildung - Honorare in der Weiterbildung - Qualifizierung von Dozentinnen und Dozenten in der Erwachsenenbildung - Professionalisierung in der Weiterbildung (allgemein · Berufsbildungs-, Erwachsenen- und Weiterbildungsmanagement Qualifizierungsmaßnahmen) · Trainerqualifizierungen)
  • Mit kazini managen Sie Ihre Bewerbungen und erhalten effektive Unterstützung bei der Jobsuche.
  • Das Portal für Weiterbildung und Personalentwicklung bietet Informationen zu Weiterbildungsthemen und -datenbanken, Bildungsportalen und Schwerpunkten ("Alternde Belegschaften", "Frau und Beruf", etc.). Zusätzlich werden aktualisierte News zu den Themen Arbeitsmarkt, eLearning, Studium und Beruf zur Verfügung gestellt.
  • Homepage des Bildungsverbandes. Der Bundesverband der Träger beruflicher Bildung, kurz Bildungsverband, ist ein Zusammenschluss maßgeblicher Anbieter von Bildungsprogrammen in Deutschland.
  • Wer bereits im Job aktiv ist, für den ist ein Studium zunächst in weiter Ferne. Schließlich hat man das schon erfolgreich absolviert oder bisher gar nicht gebraucht. Warum es sich dennoch lohnen kann, gerade ein BWL Fernstudium zu absolvieren haben wir uns genauer angesehen. BWL ist ein Fach, welches oft als langweilig oder stupide gilt. Vielen BWL Studenten wird dabei gerne unterstellt, das Fach nur aus Mangel an Alternativen zu studieren. Dabei muss das gar nicht sein. Im Studium werden grundlegende Funktionsweisen der Wirtschaft gelehrt und erforscht. Innerhalb der BWL gibt es viele Möglichkeiten, sich zu spezialisieren, zum Beispiel in den Bereichen Buchhaltung, Controlling oder Marketing. Das ganze Fach ist dabei sehr vielseitig und bietet für unterschiedliche Interessen den richtigen Schwerpunkt. Warum genau sollte man jetzt ein BWL Fernstudium aufnehmen, wenn man sich schon im Job etabliert hat?
  • Coachingausbildung speziell für das Gesundheitswesen. Inhalte: Kommunikative Techniken, Logotherapie, Arbeit mit Werten und Identität, Verhaltenspsychologie, Führen und Leiten, Ethik und Philosophie für Coaches. Berufsbegleitende Weiterbildung zum werteorientierten Coach, Abschluss mit Zertifikat "Pflege- und Sozialcoach".
  • Der Deutsche Bildungsserver bietet Informationen für Migrantinnen und Migranten zu beruflicher Integration, zu Qualifizierung und zu Integrationskursen – mitsamt den dazu bestehenden aktuellen rechtlichen Regelungen. Auch Informationen für Trainer, Wissenschaftler und Anbieter von Weiterbildungen sind hier zu finden. Die Online-Übersichten zur Interkulturellen Bildung wurden im Rahmen der Zusammenarbeit zwischen dem Deutschen Bildungsserver und der Humboldt-Universität zu Berlin gesammelt und aufbereitet.
  • Homepage des Deutschen Volkshochschulverbandes. Der Deutsche Volkshochschul-Verbande e.V. (DVV) ist die bildungs- und verbandspolitische Vertretung der Volkshochschulen und der VHS-Landesverbände auf Bundes- und europäischer Ebene.
  • Homepage des bundesweiten Weiterbildungstages. Der »Deutsche Weiterbildungstag« und die Kampagne »Weiter mit Bildung« ist eine Initiative des Bundesverbandes der Träger Beruflicher Bildung e.V. (BBB) und des deutschen Volkshochschulverbandes DVV.
  • Die Qualitätsgemeinschaft Berufliche Weiterbildung der Region Köln ist eine Arbeits- und Interessengemeinschaft von derzeit 120 überwiegend privaten Bildungsträgern aus Köln und Umland.
  • Europäischer Dachverband freier und gemeinnütziger Bildungsträger. Ziel seiner Arbeit ist die qualitative Verbesserung der Beruflichen Bildung in den europäischen Ländern und die Intensivierung der europäischen Bildungsarbeit.
  • Alle Anbieter für die Familienbildungen findet man hier. Unter dem Menüpunkt „Einrichtungssuche“ kann man nach Kursthemen oder nach den örtlichen Bildungsstätten suchen.
  • Die GFU Cyrus AG in Köln Deutz bietet über 700 verschiedene Seminarthemen im Bereich IT an. Seit nunmehr über 30 Jahren werden komplexe Themen durch herausragende Dozenten im GFU Seminarzentrum geschult und vermittelt. Die GFU findet für jeden das perfekte Seminar und bietet Rundumservice, einen hauseigenen Shuttle-Service und Durchführungsgarantie für alle Seminare.
  • Zusammenschluss gemeinnütziger und nach dem Weiterbildungsgesetz NRW anerkannte Einrichtungen, die in der Organisation ihrer Weiterbildungsarbeit ein Qualitätsmanagement-System anwenden und dessen praktische Umsetzung durch eine externe Zertifizierung bestätigen lassen.
  • "Lebenslanges Lernen" Das Institut für Wirtschaftspädagogik (IWP)der Universität St. Gallen in der Schweiz verfolgt auf wissenschaftlicher Grundlage die Frage, wie im gesellschaftlichen Lebensbereich der Wirtschaft Bildung und Lernen gestaltet werden. Das IWP bietet hierzu eine Vielzahl von Weiterbildungskursen für unterschiedliche Zielgruppen aus verschiedenen Praxisfeldern an.
  • Das Kölner Netzwerk Gesundheitsbildung besteht seit 1996 als Zusammenschluss von rund 40 Weiterbildungsträgern aus dem öffentlichen und privaten Bereich, Sportvereinen, Krankenkassen und Vertreter/innen der Kassenärztlichen Vereinigung, städtischen Dienststellen, Beratungsstellen, Initiativen und Selbsthilfegruppen.
  • Die Konzertierte Aktion Weiterbildung (KW) ist Ansprechpartner, Impulsgeber und Berater für Weiterbildungsinnovationen. Sie versteht sich als unabhängiges Sachverständigenforum in Fragen der allgemeinen, politischen, beruflichen und wissenschaftlichen Weiterbildung. Sie wird gefördert aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF).
  • Diese Linksammlung bietet eine Übersicht über Gesundheitsportale, die Verbraucher zu Fragen der Vorsorge, zu Ernährung und über Beratungsmöglichkeiten informieren; auch die Patientenberatung und Hinweise auf Selbsthilfeorganisationen und –verbände sind dort berücksichtigt. Ebenso finden Interessierte hier Einrichtungen auf Bundes- und Länderebene, die zur Gesundheitspolitik arbeiten sowie aktuelle Informationen rund um die Gesundheitsreform.
  • Eine Jobbörse, die sich an interkulturelle qualifizierte Fachkräfte richtet. Bewerberinnen und Bewerber haben die Möglichkeit, ein ausführliches Qualifikationsprofil zu hinterlegen, in dem über die üblichen Bildungsabschlüsse und Berufserfahrung hinaus auch Länderkenntnisse und interkulturelle Kompetenzen abgefragt werden. Zudem können Stellenangebote mit internationaler Ausrichtung nach Branche und Berufsgruppe durchsucht werden. Unternehmen wiederum können passende Bewerberinnen und Bewerber für Ihre Firma suchen. Die Nutzung des Jobportals ist für Bewerberinnen und Bewerber kostenlos.
  • IT-Schulungen.com ist ein bundesweit tätiges Schulungsportal mit über 2.000 verschiedenen IT-Themen. Die Schulungen in Köln finden hier statt: Kölner Str. 265, 51149 Köln
  • Der Jobguide Germany ist eines der größten Karriere-Nachschlagewerk Deutschlands mit rund 400 Unternehmen bundesweitim Porträt. Für Ingenieure und Techniker gibt es den Jobguide Engineering mit über 200 Porträts von Technologie-Unternehmen übersichtlich nach Branchen sortiert. Der Jobguide Praktikum bietet mit 60.000 Praktikumsplätzen bei 400 namhaften Arbeitgebern einen Marktüberblick für Praktikanten, Werkstudenten und Ferienjobber.
  • Jobsuma ist Deutschlands größte Jobsuchmaschine für akademische Nachwuchskräfte. Dank der ca. 250.000 Stellenanzeigen pro Tag müssen Studenten nicht mehr einzelne Unternehmenswebsites abgrasen, um sicher zu gehen einen passenden Job zu finden. Außerdem können die Studenten ihre Suche kategorisieren, wodurch sie alle relevanten Stellenanzeigen auf einen Blick erhalten. Das spart nicht nur viel Arbeit, sondern auch eine Menge Zeit.
  • Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) baut mit finanzieller Unterstützung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) ein "Kommunikations- und Informationssystem Berufliche Bildung für Expertinnen und Experten (KIBB)" auf. Personen, die sich professionell mit Fragen der beruflichen Bildung beschäftigen, sollen durch KIBB die Möglichkeit erhalten, sich mit Informationsanfragen an einen festen Kreis von qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu wenden, deren Aufgabe es ist, die Anfragen innerhalb eines mit den Nutzern abgestimmten Zeitrahmens rasch, problemorientiert und adressatengerecht zu beantworten.
  • Beim Bildungskredit handelt es sich um eine Möglichkeit, sich während einer Ausbildung die finanziellen Mittel für die Deckung der Lebenshaltungskosten zu organisieren. Der Bildungskredit wird auf Antrag gewährt und dient vor allem dazu, um in der Abschlussphase einer Ausbildung als Schüler oder Studierender mittels zinsgünstigem Darlehen die Ausbildung ohne finanzielle Sorgen abschließen zu können.
  • Bildungsträger aus der Region Bonn/Rhein-Sieg haben sich im Verein "LerNet Bonn/Rhein-Sieg e. V." zusammen gefunden, um die Weiterbildungsangebote in der Region auf einem neuen Bildungsportal für alle Interessenten übersichtlich darzustellen.
  • Master-MBA-Fernstudium.de ist die erste Suchmaschine für Master und MBA Fernstudiengänge in Deutschland.
  • Das Portal mevaleo bietet umfangreiche Informationen rund um berufsbegleitende Weiterbildungen und Studiengänge (Fernstudium, Wochenend- bzw. Abendstudium und Duales Studium).
  • Ihren neuen Job finden Sie schnell und einfach mit der Jobsuche auf stellenanzeigen.de. Unternehmen aus allen Regionen und Branchen veröffentlichen täglich viele freie Positionen auf stellenanzeigen.de - vielleicht finden Sie schon heute den passenden Job bei uns? Oder lassen Sie sich die passenden Stellenangebote regelmäßig als Jobs per Mail zusenden! Nutzen Sie auch unsere Services wie z.B. den Gehaltsrechner oder informieren Sie sich in unserem Blog zu aktuellen Themen rund um Beruf und Karriere.
  • In der ProKomm Akademie wird Mitarbeitern ein umfangreiches Programm an Seminaren und Coachings geboten um sich speziell in dem Thema weiterzuentwickeln, welches er oder sie im Job benötigen. Die offenen Seminare bieten eine Grundlage für die effektive Weiterbildung von Fachkräften und Führungskräften.
  • Die Qualitätsgemeinschaft Berufliche Weiterbildung der Region Köln ist eine Arbeits- und Interessengemeinschaft von derzeit 120 überwiegend privaten Bildungsträgern aus Köln und Umland.
  • Ausführliche Informationen zu vielen Umschulungsberufen und Umschulungsanbietern in ganz Deutschland. Mit umfassendem Ratgeber zu Fragern, die vor oder während einer Umschulung auftauchen können.
  • Hier finden interessierte Bürgerinnen und Bürger unter anderem wichtige Informationen zu den Bildungsgutscheinen, weitere übernommene Leistungen, Kinderbetreuungskosten sowie Umschulungsmöglichkeiten. Der Ratgeber wird von der Interessengemeinschaft Sozialrecht e.V. herausgegeben.
  • Sprachcaffe Reisen gehört seit 30 Jahren zu den führenden Sprachreiseveranstaltern Deutschlands. Insgesamt 8 Sprachen werden in 32 Sprachreisezielen auf der ganzen Welt angeboten. Darüber hinaus bietet Sprachcaffe gezielte Programme für jedes Alter an, ob bei Schülersprachreisen z.B. nach Malta und England, Business Englischkurse für Erwachsene nach Kanada oder in die USA, Bildungsurlaub zur Karriereförderung oder das Adults 2.0 Programm für anspruchsvollere Kunden. Mit Sprachcaffe können Sprachschüler aus aller Welt in der gleichgesinnten Lerngruppe miteinander Sprachen lernen und Leute treffen. Das Lernkonzept von Sprachcaffe basiert auf intensiven Sprachunterricht gekoppelt mit kultureller Tiefe von motivierten Muttersprachlern und, wenn gewünscht, den Aufenthalt in Gastfamilien.
  • Die Sprachdirekt bietet Ihnen nicht nur qualitativ hochwertige Sprachreisen, sondern auch persönliche und kompetente Kundenbetreuung vor, während und nach Ihrem Sprachurlaub. Unsere Kunden können Ihnen bestätigen, dass wir günstige Sprachreisen zu einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis anbieten. Wir arbeiten mit wenigen, sehr sorgfältig ausgewählten, familiär geführten Sprachschulen zusammen. Dies erlaubt es uns, die bestmöglichen Preise auszuhandeln und Ihnen eine Ihren Wünschen entsprechende Sprachreise anzubieten. Bei unseren Sprachreisen für Erwachsene können Sie zwischen verschiedenen Sprachen und Zielorten wählen. Unsere englischen Partnerschulen befinden sich in England, USA, Kanada, Irland, Südafrika und Malta. Mit Sprachdirekt können Sie zudem Spanisch in Barcelona, Sevilla, Malaga, Madrid, Valencia, Salamanca, Costa Rica oder Mexiko lernen. Teilnehmer mit dem Wunsch Italienisch zu lernen profitieren von unseren Schulen in Rom und Florenz. Haben Sie vor Französisch zu beherrschen, so können Sie sich für Paris, Nizza, Lyon oder Montpellier entscheiden. Bei unseren Sprachreisen für Erwachsene ist mit Sicherheit das Richtige für Sie dabei! All unsere Schülersprachreisen für Kinder und Jugendliche werden jeweils während der Schulferien angeboten.
  • Die Seite Staatlichgepruefterbetriebswirt.net informiert Interessenten über die verschiedensten Möglichkeiten der Weiterbildung zum staatlich geprüften Betriebswirt in Köln
  • Suchen Sie individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten? Als innovatives Bildungsportal im Internet bietet das WebKollegNRW den Bürgerinnen, Bürgern und Unternehmen in Nordrhein-Westfalen einen zentralen Zugang zu qualitativ hochwertigen, internetgestützten Aus- und Weiterbildungsangeboten. Das Portal ist eine Initiative des Ministeriums für Wirtschaft und Arbeit des Landes NRW
  • Auf www.weiterbildung-wirtschaftsfachwirt.net finden Interessenten zahlreiche Informationen zur Weiterbildung zum Wirtschaftsfachwirt IHK in Deutschland.
  • Hier finden Sie detaillierte Beschreibungen vieler Weiterbildungsmöglichkeiten samt Anbietern und einer umfangreichen Ratgeberrubrik. Mit komfortabler Suchfunktion nach Berufen.
  • Am 01. und 02. September 2007 findet bereits zum achten Mal die Kölner Weiterbildungsmesse in der IHK statt. Die Messe öffnet an diesen Tagen von 10 - 18 Uhr ihre Pforten - es werden nicht nur alle berufsfähigen Erwachsenen angesprochen, sonden ebenso die Unternehmen, die die Weiterbildung ihrer Mitarbeiter heute immer mehr in ihre strategischen Planungen mit einbeziehen müssen.
  • Der Online Studienführer MBA-Studium.de wurde Anfang des Jahres neu gestaltet und verfügt nun über wichtige Informationen zum Studium, Erfahrungsberichte von Absolventen und eine Datenbank mit hunderten MBA Studiengängen.
  • Die Jobbörse www.yourfirm.de bietet die Stellenangebote der führenden mittelständischen Unternehmen Deutschlands, den sog. Hidden Champions. Professionals und Berufseinsteiger können kostenlos die Firmenprofile und Stellenanzeigen dieser mittelständischen Marktführer durchsuchen. Damit bietet die Jobbörse auch eine Orientierung im Mittelstand an, die auch der Karriereplanung dienen soll. Denn leider wird das Arbeitgeberpotenzial des Mittelstands noch immer unterschätzt, obwohl 65% der Arbeitsplätze von diesem gestellt werden.
Finden leicht gemacht
Institutionen finden
Kurse finden
Artikel finden
Veranstaltungstipp
15.12.2018: Christmas e-Sport Turnier in Köln
Sa. 15.12.2018,
[mehr]
Linkvorschlag
Kennen Sie eine Webseite zum Thema "Bildung in Köln"? [mehr]
zum Seitenanfang zum Seitenanfang