Home   |   Sitemap   |   E-Mail senden   |   Impressum   |   Hilfe
bildung.koeln.de – Das Kölner Bildungsportal Ein Service von Lernende Region Netzwerk Köln

Schulabgänger - Befragung

Die Ergebnisse der Schulabgängerbefragung 2014 sind online! Befragungszeitraum für die Kölner Schulen war der 10.02.2014 - 21.03.2014. Die Befragung war so angelegt, dass sie an den Schulen ohne Vorbereitung durchgeführt werden konnte. Alle Schulen haben eine Anleitung zur Durchführung mit den Passwörtern erhalten.
Hier geht´s zur Auswertung





Die Ergebnisse der Schulabgängerbefragung 2014:

Schulabg Ngerbefragung 2014
3816 Schülerinnen und Schüler aus fast allen Kölner Schulen der Sekundarstufe I haben an der Schulabgängerbefragung teilgenommen.
Die Daten wurden vom Amt für Stadtentwicklung und Statistik ausgewertet und sind Bestandteil des Kölner Ausbildungsberichts. Die schulbezogene Auswertung ist den Schulen bereits zugegegangen.
Die Gesamtauswertung wurde von der Bildungsberatung Köln erstellt.

Gesamtwertauswertung 2014 bezogen auf die Schulformen:

• Das Ausbildungsinteresse unmittelbar im Anschluss an die Sekundarstufe I ist in den letzten Jahren insgesamt kontinuierlich gesunken und liegt 2014 bei 22,9 %.
• Währenddessen ist der Wunsch nach weiterführenden allgemeinbildenden Schulen und nach Vollzeitbildungsgängen in Berufskollegs insgesamt in den letzten Jahren gestiegen. Der Wunsch nach Vollzeitbildungsgängen in Berufskollegs liegt 2014 bei 39,8 % (34,4 % in 2013) und der Wunsch, die Oberstufe Gymnasium/Gesamtschule zu besuchen, liegt bei 26,7 % (30,7 % in 2013), zusammen bei ca. 66 %.
• Schülerinnen und Schüler der Realschulen und Gesamtschulen wollen nur zu ca. 15 % unmittelbar im Anschluss an die Sekundarstufe I eine Ausbildung beginnen, während sie zu ca. 78 % weiter in die allgemeinbildende oder berufsbildende Schule gehen wollen.
• Fast jeder zweite Schüler oder Schülerin einer Hauptschule (41,9%) möchte im Anschluss an die Schule eine Ausbildung beginnen.
• Deutlich zurück gegangen ist das Ausbildungsinteresse von Jungen, von 30,7 % aller befragten Jungen in 2013 auf 23 % in 2014.
• Die Ergebnisse variieren stark je nach Schulform und je nach Schule (siehe auch Kapitel 12 der Gesamtauswertung).

Gesamtauswertung im Vergleich zu den Vorjahren

Schulabg Ngerbefragung 2014 Vergleich

Die Schulabgängerbefragung ist sinnvoll zur Standortbestimmung in Sachen Berufswahl

Die Schulabgängerbefragung ermöglicht Schulen der Sekundarstufe I mittels eines Fragebogens, der am Computer ausgefüllt wird, den aktuellen Stand der Berufswahlentscheidung der Jugendlichen zu erfassen.

Die jährliche Befragung ist online auf dem Kölner Bildungsportal bildung.koeln.de so aufbereitet, dass sie an den Schulen ohne Vorbereitung durchgeführt werden kann. Die Befragungsanleitung mit den aktuellen Passwörtern wird den Schulen jährlich rechtzeitig vor Beginn der Befragung zugeschickt.

Damit in den Schulen gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern über die Realisierung bzw. über Alternativen ihrer Vorhaben noch diskutiert werden kann, wurde für diese aktivierende Befragung der Zeitpunkt nach der Zeugnisvergabe des Halbjahres gewählt.

Die übergreifenden Ergebnisse werden vom Amt für Stadtentwicklung und Statistik und dem Schulamt für die Stadt Köln ausgewertet und in einer Dokumentation zusammengefasst.
Finden leicht gemacht
Institutionen finden
Kurse finden
Artikel finden
Veranstaltungstipp
Zurück in den Beruf
Fr. 29.07.2016,
[mehr]
Aktuelles
Hier finden Sie den Fragebogen der Schulabgängerbefragung 2014. [mehr]
Kontakt
Amt für Schulentwicklung der Stadt Köln
Bildungsberatung

Regina Linke

Tel.: 0221/ 221 - 29282

Fragebogen und Datenerhebung:
Richard Kröger (Medienberatung)

Amt für Stadtentwicklung und Statistik

Symbol Email senden
Materialien
Weitere Infos
Artikel drucken Artikel drucken Artikel als PDF Artikel als PDF zum Seitenanfang zum Seitenanfang