Home   |   Sitemap   |   E-Mail senden   |   Impressum   |   Hilfe
bildung.koeln.de – Das Kölner Bildungsportal Ein Service von Lernende Region Netzwerk Köln

Bildungsberatung

Sie interessieren sich für eine Fort- oder Weiterbildung?
Sie haben bereits eine Auswahl getroffen und suchen nach einer Finanzierungsmöglichkeit? Hier können Sie einen Bildungsscheck bzw. eine Bildungsprämie beantragen.

Beratungsgespr Ch














Informationen zum Bildungsscheck

Mit dem Bildungsscheck fördert das nordrhein-westfälische Arbeitsministerium die Beteiligung von Beschäftigten in kleinen und mittleren Betrieben an beruflicher Weiterbildung. Im Fokus stehen dabei vor allem formal Geringqualifizierte und weiterbildungsferne Beschäftigte. In Rahmen der neuen Förderphase des Europäischen Sozialfonds richtet sich der Bildungsscheck ab 2015 besonders an Zugewanderte, Un- und Angelernte, Beschäftigte ohne Berufsabschluss und Berufsrückkehrende. Zuwanderer können vorhandene Qualifizierungslücken schließen und ihre im Ausland erworbenen beruflichen Qualifikationen anerkennen lassen. Un- und Angelernte können mit Unterstützung durch den Bildungsscheck einen Berufsabschluss nachholen. Davon profitieren die Beschäftigten selbst und selbstverständlich auch die Unternehmen.

Um die weiterbildungsfernen Gruppen und Unternehmen noch stärker als bisher zu erreichen, wurden mit den letzten Änderungen des Bildungsscheckprogramms zum 05.01.2015 bereits wichtige Anpassungen vorgenommen. Um dies noch besser realisieren zu können, gibt es beim Bildungsscheck in beiden Zugängen ab Januar 2016 weitere Anpassungen.

Informationen zum Bildungsscheck im betrieblichen Zugang

Unternehmen mit weniger als 250 Beschäftigten können für Qualifizierungen ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bis zu 10 Bildungsschecks alle zwei Kalenderjahre erhalten.

Informationen zur Bildungsprämie

Einen Prämiengutschein können Sie erhalten, wenn Sie erwerbstätig sind und Ihr zu versteuerndes Jahreseinkommen 20.000 € (oder 40.000 € bei Zusammenveranlagung) nicht übersteigt. Auch Mütter und Väter in Elternzeit können einen Prämiengutschein erhalten.
Mit dem Prämiengutschein werden 50% der Weiterbildungskosten übernommen, maximal jedoch 500 €. Sie können den Prämiengutschein nach einem Beratungsgespräch erhalten; anschließend geben Sie ihn beim Bildungsträger ab und erhalten eine reduzierte Rechnung.

Die 3. Förderphase des Bundesprogramms Bildungsprämie startet am 1. Juli 2014. In der neuen Förderphase gelten veränderte Förderkonditionen.
Finden leicht gemacht
Institutionen finden
Kurse finden
Artikel finden
Veranstaltungstipp
#entscheidungsuebe rdenker_in - Informationsverans taltung für Studienzweifler am 9. Juni
Do. 09.06.2016,
[mehr]
Aktuelles
Beratung zur Beruflichen Entwicklung

Das Angebot unterstützt Personen in beruflichen Veränderungsprozessen, die in NRW wohnen und arbeiten. Die Beratung wird von qualifizierten Beraterinnen und Beratern durchgeführt und ist kostenlos. [mehr]
Kontakt
Amt für Weiterbildung
VHS Köln
Im Mediapark 7
50670 Köln
Charlotte Bijerch
Tel.: 0221/221-23999
Symbol Email senden

Handwerkskammer zu Köln
Heumarkt 12
50667 Köln
Ute Smania
Heumarkt 12
50667 Köln
Tel.: 0221/2022-250

Silke Puchalla Köhlstraße 8
50827 Köln-Ossendorf
Tel. 0221/2022-356 3

Stefan Schmitz
Godesberger Allee 105-107
53175 Bonn
Tel. 0228/6047962
Symbol Email senden

Industrie- und Handelskammer
zu Köln

Unter Sachsenhausen 10–26
50667 Köln

Tel.: 0221/1640626
Symbol Email senden

Lernende Region-Netzwerk Köln e.V.
Julius-Bau-Str. 2
51063 Köln
Carina Zetzmann
0221-99 08 29 233
Symbol Email senden
Materialien
Weitere Infos
Artikel drucken Artikel drucken Artikel als PDF Artikel als PDF zum Seitenanfang zum Seitenanfang