Home   |   Sitemap   |   E-Mail senden   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Hilfe
bildung.koeln.de – Das Kölner Bildungsportal Ein Service von Lernende Region Netzwerk Köln

Häufig gestellte Fragen

Ausstattung/Raumausstattung

zurück zum Fragenkatalog

Wer sorgt für ein modernes, bedarfsgerechtes Raumkonzept?
In bestehenden Schulgebäuden ist durch die Schule und den Schulträger zu prüfen, inwieweit Optimierungen im Raumbestand möglich sind z.B. durch Mehrfachnutzung von Räumen, Raum-in-Raum-Systeme, Verlagerungen etc.

Bei Neubauten werden nach dem derzeit aktuellen Raumprogramm u. a. entsprechende Raumflächen für individuelle Angebote, z.B. Therapieraum, Krankengymnastik, Psychomotorik, Ergotherapie, Logopädie, Individualförderung, Ruheraum und ergänzende Ganztagsangebote vorgesehen.


Wer sorgt für die Ausstattung der Unterrichtsräume?
Die Ausstattung der Räume wird in der Regel durch den Schulträger finanziert. Erste/r Ansprechpartner/in ist hier die/der jeweilige Objektbetreuer/in der Schule, beim Amt für Schulentwicklung, Abteilung Schulbau und –betreuung . Schulleitungen finden die/den Objektbetreuer/in im Intranet der Stadt Köln bei tips.

Hat eine Schülerin/ein Schüler einen besonderen Ausstattungsbedarf, ist es wichtig, dass die Schule möglichst frühzeitig und vor Aufnahme des Kindes einen Antrag auf Ausstattung beim Schulträger, Amt für Schulentwicklung, stellt.

Bei Antragstellung eines AO-SF-Verfahrens für eine/n Schüler/-in mit sonderpädagogischem Unterstützungsbedarf ist zwingend die Anlage D sorgfältig auszufüllen und mit den übrigen Antragsunterlagen einzureichen. Nur so kann gewährleistet werden, dass die Anlage D das Amt für Schulentwicklung, Abteilung Schulbau und -betreuung, Grundsatzangelegenheiten frühzeitig erreicht und für die notwendige Ausstattung rechtzeitig gesorgt werden kann.

Kontakt (402/1-Schulbau und -betreuung - Grundsatzangelegenheiten Inklusion)
Amt für Schulentwicklung
Frau Giesgen
Tel. 0221/ 221-39003
Mail


Kann man „Flure als Lernräume“ nutzen oder steht hier der Brandschutz entgegen?
In der Regel ist dies nur bei Neubauten möglich. Hier können z. B. Lernnischen von Anfang an mit eingeplant und in das Brandschutzkonzept eingebaut werden. In bestehenden Schulgebäuden ist dies meist aus brandschutzrechtlichen Gründen nicht möglich.


Gibt es einen Etat zum Ausbau der Schulen und Schaffung zusätzlicher Differenzierungsräume?
Bei Neubauten sind Differenzierungsräume im Raumprogramm vorgesehen.
In bestehenden Schulgebäuden ist durch die Schule und den Schulträger zu prüfen, inwieweit Optimierungen im Bestand möglich sind. Bauliche Maßnahmen, die im Bestand ggf. durchzuführen sind, sind über den Etat des Amtes für Schulentwicklung abzuwickeln, den dieses im jeweiligen Haushaltsjahr für Maßnahmen an Schulen in städtischer Trägerschaft zur Verfügung hat.


Wie können alltagstaugliche Einrichtungsgegenstände für die Unterrichtsräume bestellt werden?
Wie bei allen Anschaffungen kann die Schule vor Aufnahme der Schülerinnen und Schüler einen Antrag beim Amt für Schulentwicklung stellen. Ansprechpartner/in ist hier die/der jeweilige Objektbetreuer/in der Schule, beim Amt für Schulentwicklung, Abteilung Schulbau und –betreuung . Schulleitungen finden die/den Objektbetreuer/in im Intranet der Stadt Köln bei tips. Etwaige Bedarfe sind formlos, mit Begründung, über die Schulleitung schriftlich (per E-Mail) anzuzeigen.
Im Zusammenhang mit der Beschulung im Gemeinsamen Lernen ist darüber hinaus Frau Giesgen, zu beteiligen.
Kontakt (402/1-Schulbau und -betreuung - Grundsatzangelegenheiten Inklusion)
Amt für Schulentwicklung
Frau Giesgen
Tel. 0221/ 221-39003
Mail


Wo bestellt man Regale und Schränke für ein Förderschullehrer-Büro? Wo bestellt man einen CD-Player für die Förderschullehrer?
Bei Schulen in städtischer Trägerschaft sind Anträge für die Beschaffung von Möbeln von der Schulleitung an die/den jeweilige/n Objektbetreuer/in des Amtes für Schulentwicklung zu stellen. Schulleitungen finden die/den Objektbetreuer/in im Intranet der Stadt Köln bei tips. Diese entscheiden über entsprechende Bedarfe. Ein gesondertes Büro für die Förderschullehrer/innen wird jedoch nicht eingerichtet.


Was gehört zur Ausstattung eines Wickelraumes? Welche Informationen müssen an Kolleginnen und Kollegen sowie Schulbegleiterinnen und Schulbegleiter bzgl. des Wickelraumes weitergegeben werden?
Zur Ausstattung eines Wickelraumes gehört grundsätzlich: ein Warmwasseranschluss, ein abschließbarer Schrank (u.a. zur Lagerung der Pflegeutensilien), eine Wickelliege und ein Windeleimer.
Es ist u.a. auf die zwingende Beachtung der Hygienevorschriften hinzuweisen.



zurück zum Fragenkatalog

Finden leicht gemacht
Institutionen finden
Kurse finden
Artikel finden
Veranstaltungstipp
HMKW Campus Köln: Online Info Event Master
Do. 09.07.2020,
[mehr]
Kontakt
Amt für Schulentwicklung der Stadt Köln
Regionale Bildungslandschaft
Sachgebiet Inklusion

Marc Overmann

Willy-Brandt-Platz 3
50679 Köln
Tel.: 0221/221-28772

Symbol Email senden
Weitere Infos
Artikel drucken Artikel drucken Artikel als PDF Artikel als PDF zum Seitenanfang zum Seitenanfang