Home   |   Sitemap   |   E-Mail senden   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Hilfe
bildung.koeln.de – Das Kölner Bildungsportal Ein Service von Lernende Region Netzwerk Köln

Häufig gestellte Fragen

Gibt es eine Schulwegbegleitung oder ein Schulwegtraining?

zurück zum Fragenkatalog


Grundsätzlich ist es Aufgabe der Erziehungsberechtigten dafür zu sorgen, dass ihre Kinder zur Schule gelangen.

Die Erziehungsberechtigten entscheiden, wann und auf welchem Weg der Schulweg zurück gelegt wird. Sie müssen eigenverantwortlich beurteilen, ob ihr minderjähriges Kind den Schulweg schon allein zurücklegen kann oder nicht. In diesem Zusammenhang sind sie auch zuständig für die Schulwegvorbereitung (Schulwegtraining).

Insbesondere für Menschen mit Behinderung gibt es dazu Informationsangebote, z. B. das Handbuch „Verkehrssicherheit für Menschen mit Behinderungen", das auch praxisnahe Übungsvorschläge für unterschiedliche Behinderungen beschreibt.

Gemäß den Empfehlungen der Kultusministerkonferenz der Länder (KMK) gehört die Verkehrserziehung ebenfalls zu den schulischen Bildungsaufgaben. Ziel ist es, dass Kinder und Jugendliche lernen sich im Verkehr sicher zu bewegen und verkehrsgerecht zu verhalten. Es besteht daher die Möglichkeit die Frage nach einem Schulwegtraining auch in der Schule vorzutragen.




zurück zum Fragenkatalog

Finden leicht gemacht
Institutionen finden
Kurse finden
Artikel finden
Veranstaltungstipp
HMKW Campus Köln: Online Info Event Master
Do. 09.07.2020,
[mehr]
Kontakt
Amt für Schulentwicklung der Stadt Köln
Regionale Bildungslandschaft
Sachgebiet Inklusion

Marc Overmann

Willy-Brandt-Platz 3
50679 Köln
Tel.: 0221/221-28772

Symbol Email senden
Weitere Infos
Artikel drucken Artikel drucken Artikel als PDF Artikel als PDF zum Seitenanfang zum Seitenanfang