Home   |   Sitemap   |   E-Mail senden   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Hilfe
bildung.koeln.de – Das Kölner Bildungsportal Ein Service von Lernende Region Netzwerk Köln

Gütesiegel „Gesunde Schule Köln“

Heute ist es mehr denn je eine wichtige Aufgabe von Schule, Kinder und Jugendliche zu einem ganzheitlichen, gesundheitsbewussten Verhalten zu motivieren, Lebenskompetenzen zu stärken und die Lebenswelt "Schule" gesundheitfördernd zu gestalten. Studien zeigen, dass Gesundheitsförderung - z. B. Bewegung, Ernährung und Stressregulation - ein wesentlicher Faktor für die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen ist und maßgeblich zu einem harmonischen Miteinander in Schule beiträgt.

Logo des Kölner Bündnisses für gesunde Lebenswelten
Das vom Kölner Bündnis entwickelte Gütesiegel "Gesunde Schule Köln" zeichnet dieses Engagement aus. Es stellt ein Basis-Siegel dar und ermöglicht den Schulen einen niederschwelligen Einstieg in einen Gütesiegel-Prozess. Die zugrundeliegenden Kriterien stellen aus wissenschaftlicher Sicht Mindeststandards für diese Entwicklung dar.

Antragsverfahren

Das Verfahren zum Erhalt des Gütesiegels ist zweistufig; zunächst bekundet die Schule ihr Interesse. Daraufhin erhält sie die vollständigen Antragsunterlagen. Der Antrag besteht aus einem schriftlichen Konzept, aus dem hervorgeht, welche Ziele die Schule in dem Bereich der Gesundheitsförderung verfolgt und mit welchen Maßnahmen sie diese Ziele zu erreichen versucht. Angaben zu Themen wie regelmäßige Dokumentation der Ergebnisse und Überprüfung der Zielerreichung sind hierbei besonders wichtig. Ergänzend zu dem Konzept beinhalten die Antragsunterlagen eine Kriterienliste, die die Schulen ausgefüllt ihrem Antrag beifügen müssen. Die Kriterien beziehen sich auf die Bereiche Planungs-, Konzept-, Struktur- und Prozessqualität sowie auf Nachhaltigkeit.
Die Antragsprüfung erfolgt durch Gutachter, die ggf. Empfehlungen aussprechen und um Nachbesserung bitten.

Die Kommunale Gesundheitskonferenz Köln fungiert als Vergabegremium für das Gütesiegel. Eine Re-Zertifizierung bzw. Verlängerung des Gütesiegels wird nach Ablauf von vier Jahren erforderlich.

Drei Kölner Schulen in 2015 mit dem Gütesiegel „Gesunde Schule Köln“ ausgezeichnet

G Tesiegelverleihung Rodenkirchen
Rolf Kilzer vom „Kölner Bündnis für gesunde Lebenswelten“ überreicht der Gesamtschule Rodenkirchen das Gütesiegel
Allein im Jahr 2015 wurden in Köln drei Schulen mit dem Gütesiegel "Gesunde Schule Köln" ausgezeichnet: die Realschule im Hasental , die Gesamtschule Rodenkirchen und die Elly-Heuss-Knapp-Realschule. Insgesamt haben damit nun neun Kölner Schulen seit Bestehen der Initiative das Gütesiegel erhalten.

Das Siegel selbst steht für besondere Konzepte und Umsetzungsstrategien der ausgezeichneten Schulen, deren Ziel es ist, den Schulalltag möglichst gesund zu gestalten und alle Beteiligten zu einem nachhaltigen gesundheitsbewussten Verhalten zu motivieren.

Von Bedeutung sind neben dem Angebot von Kurzbeschreibung mit Zielen und Maßnahmen ausreichend Bewegungseinheiten - nicht nur im Sportunterricht, sondern vor allem auch in den kleinen Pausen und der Mittagspause – auch die Möglichkeiten, regelmäßig Wasser trinken zu können, gesundes Essen vorzufinden und Rückzugsräume nutzen zu können.

Das „Kölner Bündnis für gesunde Lebenswelten“ möchte weiterführende Schulen in Köln in ihrem Prozess der Gesundheitsförderung unterstützen und Basiswissen in den Bereichen Bewegung, Ernährung und Stressregulation vermitteln. So sollen unter anderem als Nachhaltigkeitsziel die sozialen Kompetenzen der Kinder und Jugendlichen gestärkt werden, um ihnen einen besseren Umgang mit schwierigen Lebenssituationen zu ermöglichen.
Grundvoraussetzung für die Zusammenarbeit mit dem Kölner Bündnis ist die Qualifizierung von Gesundheitsteams an den Schulen. Diese Qualifizierung erlangt jede Schule in kompakten Fortbildungsveranstaltungen für Schülerinnen und Schüler, Lehrinnen und Lehrer sowie Schulsozialarbeiter und Eltern.

Die Gesundheitsteams der Schulen werden in den Bereichen Projektmanagement, Evaluation und Nachhaltigkeit sowie in inhaltlichen Themen zu Bewegung, Ernährung und Stressregulation geschult. Die Teammitglieder treffen sich in regelmäßigen Abständen und betreuen oder initiieren neue Gesundheitsaktivitäten.
Finden leicht gemacht
Institutionen finden
Kurse finden
Artikel finden
Aktuelles
Schulen, die sich für das Gütesiegel „Gesunde Schule Köln“ interessieren, sind herzlich eingeladen, sich mit dem Kölner Bündnis für gesunde Lebenswelten in Verbindung zu setzen (Ansprechpartnerin siehe "Kontakt").
[mehr]
Kontakt
Lernende Region - Netzwerk Köln e.V.

Rolf Kilzer
Bereichsleiter Gesundheit

Fon: 0221/99082916
Symbol Email senden
Materialien
Artikel drucken Artikel drucken Artikel als PDF Artikel als PDF zum Seitenanfang zum Seitenanfang