Home   |   Sitemap   |   E-Mail senden   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Hilfe
bildung.koeln.de – Das Kölner Bildungsportal Ein Service von Lernende Region Netzwerk Köln

Digitales Praktikum am Stadtgymnasium Köln-Porz – kreative Lösungen
in Zeiten der Krise

Mehr als 70 Schüler*innen der Jahrgangsstufe 9 des Stadtgymnasiums Köln-Porz hatten auf Grund der Corona-Pandemie keine Zusage bzw. nachträgliche Absagen für einen Praktikumsplatz bei einem Unternehmen erhalten. Dennoch wollte die Schule den Jugendlichen die Möglichkeit einer Berufsorientierung in der dafür vorgesehenen Schulzeit bieten und hatte eine tolle Idee.


Jugendlicher arbeitet mit Headset am Laptop
© Khosrork / Quelle: iStock
Die vielen Absagen auf die Bewerbungen haben die Jugendlichen ent-täuscht und daher war es wichtig, ihnen jetzt praxisnahe, authentische und motivierende Einblicke in die Berufswelt zu vermitteln – und dies geht auch digital! Wir, das zdi-Zentrum Köln, als eines von über 40 Zentren zur Förderung der Berufsorientierung im MINT-Bereich (MINT = Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik) von Jugendlichen ab Klasse 7 aus NRW, waren vom Engagement und der Initiative der Schule begeistert. Deshalb haben wir gerne kurzfristig bei der Umsetzung der ersten digitalen Praktikums-woche unterstützt (www.zdi-zentrum-koeln.de).

So haben wir den Jugendlichen in der Woche vor den Osterferien 2021 gemeinsam mit unseren Partner*innen (Selbstständige, Unternehmen, Schülerlabore), ein tolles digitales Alternativ-Programm zur Berufsorientierung im MINT-Bereich angeboten. Ziel war es, die Vielfalt der Berufe aufzuzeigen und den Schüler*innen digital möglichst praktische und besonders authentische Einblicke zu bieten. Unser Angebot reichte dabei von Vorträgen mit Fragerunden bis zu mehrtägigen Praxiseinblicken, in denen die Jugendlichen eigenständig Arbeitsschritte aus dem Berufsfeld ausführen konnten. Insgesamt haben wir für die Schule in dieser Woche 13 Angebote organisiert.

Praktische Einblicke, organisiert im Rahmen des landesgeförderten BSO-MINT Programms ( www.zdi-portal.de/zdi-bso-mint), erhielten die Schüler*innen z.B. in berufliche Tätigkeiten von Biolog*innen, Medientechniker*innen, Medien-gestalter*innen, Elektrotechniker*innen, Informatiker*innen uvm.
Im Rahmen der Pilotfördermaßnahme „Pakt für Informatik“ (gefördert durch das MWIDE NRW) konnten die Schüler*innen u.a. Einblicke in die Berufswelt von Programmierung, Softwareentwicklung und Digitalisierung bekommen
(www.zdi-zentrum-koeln.de/digigeekscgn). Dazu berichteten Referent*innen aus IT-Unternehmen, wie ihr Weg in diese Arbeitswelt verlaufen ist und wie ihr Arbeitsalltag aussieht. Somit konnten die Jugendlichen einen Eindruck erhalten, wie vielfältig IT-Berufe sind und wie unterschiedlich die Wege dorthin sein können.

Bewirb dich bis zum 03. Mai 2021 auf unser MINT-Stipendium

Logo Zdi
Da uns auch das Thema Mädchenförderung im MINT-Bereich sehr am Herzen liegt, durften auch zwei Sessions zu "MINT und Mädchen" nicht fehlen. Hier konnten wir z.B. unser Kölner MINT-Stipendium für Schülerinnen "girls for innovation" aus dem EFRE-zdi-III-Programm vorstellen, bei dem wir MINT-begeisterte Mädchen ein Jahr lang individuell fördern. Bewerbungen von Mädchen von Kölner Schulen für das nächste Schuljahr werden noch bis zum 03. Mai 2021 angenommen ( www.zdi-zentrum-koeln.de/girls-for-innovation).

Finden leicht gemacht
Institutionen finden
Kurse finden
Artikel finden
Veranstaltungstipp
Wie werde ich Ausbilder*in? Einfach erklärt
Mi. 27.10.2021,
[mehr]
Kontakt
Tonia Kahl & Simone Rehage

zdi-Zentrum Köln

in Trägerschaft: Lernende Region – Netzwerk Köln e.V.

Julius-Bau-Str. 2, 51063 Köln

Tel: 0221 – 99 08 29 -222/223
Symbol Email senden
Links zum Beitrag
Artikel drucken Artikel drucken Artikel als PDF Artikel als PDF zum Seitenanfang zum Seitenanfang