Home   |   Sitemap   |   E-Mail senden   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Hilfe
bildung.koeln.de – Das Kölner Bildungsportal Ein Service von Lernende Region Netzwerk Köln

Berufe mit Zukunft

Alles Sterndeuterei - oder sind realistische Prognosen möglich?

In unserer modernen Gesellschaft haben sich viele klassische Berufsbilder geändert: ganze Branchenschwerpunkte verlagern sich - und damit auch die Prognosen für zukunftssichere Berufe. Wie lange sind diese jedoch gültig?

Durch den rasanten technologischen Fortschritt werden die Berufsqualifikationen von heute morgen schon nicht mehr benötigt - schnell entwickelt sich Nachfrage nach Berufen in neuen Bereichen, die noch kaum etabliert sind.

Das "Früherkennungssystem Qualifiktionsentwicklung"

Generelle Trends für die Arbeitswelt und die dazugehörigen Qualifikationsanforderungen von morgen versuchen wissenschaftliche Institute rechtzeitig zu prognostizieren. Das Bundesinstitut für Berufsbildung in Bonn (BIBB) hat in Zusammenarbeit mit anderen Einrichtungen und Forschungsinstituten ein "Früherkennungssystem Qualifiktionsentwicklung" entwickelt. Ziel ist, rechtzeitig realistische Voraussagen über Modernisierungsanforderungen von Ausbildungsberufen zu machen.

Aktionen sollen neue Berufsfelder interessant machen

Bundeskanzlerin Merkel betonte auf dem Girl's Day (Mädchen-Zukunftstag 2006), dass die "klassischen" Ausbildungen wie Arzthelferin oder Friseurin, die immer noch auf der Berufswunschliste der Auszubildenden ganz oben stehen, nur sehr geringe Karriere- und Verdienstchancen mit sich brächten. Sie ermunterte daher die jungen Frauen, zukünftig verstärkt auch die Wahl eines technischen Berufs in ihre Überlegungen mit einzubeziehen.

Modernisierung der Berufsausbildungen ist ein wichtiger Faktor

Mit der zyklischen Moderinisierung der großen Zahl anerkannter Ausbildungsberufe soll die Chance gewahrt werden, den Stand der Qualifizierung dem aktuellen technologischen Standard anzugleichen.
Finden leicht gemacht
Institutionen finden
Kurse finden
Artikel finden
Materialien
Weitere Infos
Links zum Beitrag
Artikel drucken Artikel drucken Artikel als PDF Artikel als PDF zum Seitenanfang zum Seitenanfang