Home   |   Sitemap   |   E-Mail senden   |   Impressum   |   Hilfe
bildung.koeln.de – Das Kölner Bildungsportal Ein Service von Lernende Region Netzwerk Köln

Die ausbildungsbegleitende Hilfe (abH) sichert den Ausbildungserfolg

Agentur für Arbeit Köln übernimmt die Kosten für zusätzlichen Unterricht der Auszubildenden

Ausbildung sichern mit ausbildungsbegleitenden Hilfen


Für viele Jugendliche war der Beginn des neuen Ausbildungs- jahres auch der Start in das Berufsleben. Dabei kann es gerade am Anfang – sowohl im Betrieb als auch in der Berufsschule – zu Problemen kommen.

Bildungsdefizite, Lücken in Fachtheorie und Fachpraxis, Lernhem- mungen, Sprachproble- me oder Schwierigkeiten im sozialen Umfeld gefährden den Ausbildungs- erfolg. Die Agentur für Arbeit Köln bietet in solchen Fällen ausbildungs- begleitende Hilfen (abH) an.

Angeboten wird beispielsweise:
  • Wissensvermittlung im fachtheoretischen oder allgemein bildenden Bereich

  • Sprachunterricht

  • gezielte Prüfungsvorbereitung

  • individuelle sozialpädagogische Betreuung.
„Der Erfolg unserer ausbildungsbegleitenden Hilfen, zeigt, dass sich die Investitionen in Ausbildung lohnen auch dann, wenn es während der Ausbildung mal nicht rund läuft“, ermutigt Peter Welters, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Köln Betriebe und Auszubildende.

„Ausbildungsbegleitende Hilfen sind gerade am Beginn der Ausbildung sinnvoll, um einem Ausbildungsabbruch in der Anfangsphase vorzubeugen. Sie können aber während der gesamten Ausbildung in Anspruch genommen werden.“

Der Unterricht findet in kleinen lehrjahrsbezogenen Gruppen mit erfahrenen Fachlehrern statt, der Zeitaufwand für die Teilnehmer beträgt drei bis acht Stunden pro Woche. Der Einstieg ist jederzeit möglich.

Ausbildungsbetrieben und Jugendlichen entstehen hierfür keine Kosten, diese werden von der Agentur für Arbeit übernommen.

Ab dem 01.08.2009 werden die Ausbildungsbegleitenden
Hilfen – je nach Wohnort – rechtsrheinisch bzw. linksrheinisch angeboten:

Kontaktaufnahme für alle und Maßnahmeorte linksrheinisch:


Gewerblich technische Berufe
und angrenzende

JWK gGmbH
Jugendwerk Köln
Florastr. 55-57, 50733 Köln
Tel 0221 - 16813184
info.abh@jwk-koeln.de

Kaufmännische und IT Berufe
und angrenzende

lernen bohlscheid
Akademie für Bildungsprojekte GmbH
Hansaring 63 - 67, 50670 Köln
Tel 0221 16050 - 23
info@lernen-bohlscheid.de

Berufsfelder:
HoGa, GaLa, Gesundheit, Kosmetik und
Körperpflege und angrenzende

IN VIA Katholischer Verband für Mädchen und
Frauensozialarbeit Köln e. V.
Stolzestraße 1a
50674 Köln
info@invia-koeln.de

Maßnahmeort rechtsrheinisch:


Für Auszubildende aller Berufsgruppen mit rechtsrheinischem Wohnort führen die drei Träger die ausbildungsbegleitenden Hilfen ab dem 01.08.2009 in Köln-Kalk durch.

Gewerblich technische Berufe und angrenzende
Kaufmännische und IT Berufe und angrenzende
Berufsfelder: HoGa, GaLa, Gesundheit, Kosmetik und Körperpflege und angrenzende

JWK gGmbH - lernen bohlscheid - IN VIA
Dillenburgerstraße 69
51105 Köln (Kalk)
Tel 0221 3553397

Finden leicht gemacht
Institutionen finden
Kurse finden
Artikel finden
Veranstaltungstipp
#entscheidungsuebe rdenker_in - Informationsverans taltung für Studienzweifler am 9. Juni
Do. 09.06.2016,
[mehr]
Aktuelles
Weitere Infos zu den ausbildungs- begleitenden Hilfen (abH). [mehr]
Kontakt
Köln -
linksrheinisch


Jugendwerk Köln
JWK gGmbH –
Florastr. 55-57
50733 Köln
Tel.: 0221 / 168 13 184

lernen bohlscheid
Akademie für Bildungsprojekte GmbH
Hansaring 63 - 67,
50670 Köln
Fon 0221 16050- 23

IN VIA Katholischer Verband für Mädchenund
FrauensozialarbeitKöln e. V.
Stolzestraße 1a
50674 Köln
Tel. 0221 / 4728-870

Köln -
rechtsrheinisch


JWK gGmbH - lernen bohlscheid - IN VIA
Dillenburgerstraße 69
51105 Köln (Kalk)
Fon 0221 3553397
Materialien
Agentur für Arbeit
Für weitere Aus- künfte stehen auch die Berufsberater der Agentur für Arbeit Köln zur Verfügung:

für Jugendliche unter
Fon 01801-555 111 (Kosten entsprechend der Preisliste des jeweiligen Teilnehmer- netzbetreibers)

für Arbeitgeber unter
Fon 0221-9429-2600
Symbol Email senden
Quelle: Pressemitteilung der Agentur für Arbeit Köln
Artikel drucken Artikel drucken Artikel als PDF Artikel als PDF zum Seitenanfang zum Seitenanfang